Drucken


jeden Mittwoch, wenn es nicht regnet und der Fels trocken ist, treffen wir uns um 18:00 Uhr zum Vereinsklettern.

Gäste sind willkommen, auch Einzelpersonen, es findet sich immer jemand, der mitklettern oder mindestens sichern kann (es ist vorteilhaft, im Vorfeld eine email zu schreiben).

Der Treffpunkt ist an der Vereinshütte unterhalb vom Schwimmbadfelsen.


der Klingelefelsen ist ab sofort zum Klettern freigegeben.

Sollten euch trotzdem Brutaktivitäten bekannt werden, bitte meldet es uns, damit wir dies zur Dokumentation dem Landratsamt melden können. 28.05.2021



Liebe Besucher/inen,

zum Parkieren bitte den Schwimmbadparkplatz an der B317 benutzen und nicht die Autos an den freien Plätzen unterhalb der Vereinshütte oder beim Hotel Waldeck abstellen.

01.07.2021



wie jedes Jahr im Herbst gehen wir zusammen in eine Kletterhalle.
Diesmal ist es die Boulderhalle "Blockhaus" in Freiburg.
Unser Jugendwart Janik Findling läd zu diesem Ausflug ein.
Meldeschluss ist Do. der 22.11.19
Meldet euch bitte bei ihm direkt an.


 


Im September fand unser Vereinsausflug ins Allgäu mit der Besteigung von Biberkopf (2599 m) statt. Die meisten von uns sind über den Süd-Ost Grat, drei Personen auf dem Normalweg und zwei Personen sind die Süd-West Wand durchgeklettert.

 



jeden Mittwoch ab 08.05.2019, wenn es nicht regnet, treffen wir uns zum gemeinsamen Klettern.

Gäste sind willkommen, auch Einzelpersonen, es findet sich meistens jemand, der mitklettern oder sichern kann (es ist vorteilhaft im Vorfeld eine E-Mail zu senden).

Der Treffpunkt ist um 18:00 Uhr an der Hütte am Schwimmbadfels.


 


Der Eisfelsen benötig für eine ausreichende Eisdicke mindestens 1.5 Wochen Dauerfrost, dies war in diesem Jahr noch nicht der Fall.

Wenn es Eis geben sollte, wird es hier auf der Homepage kommuniziert.

28.01.2019


 


liebe Besucher/innen des Klettergartens, zum Parkieren bitte den Schwimmbadparkplatz an der B317 benutzen und nicht die freien Plätze unterhald der Vereinshütte oder beim Hotel Waldeck.

21.06.2018


 


Jugendausflug_an_den_Storen

 

Am_Sonntag_fand_ein_Ausflug_an_den_Storen_statt._Los_ging_es_um_9_Uhr_wo_wir_uns_an_der_Silberberghalle_in_Todtnau trafen._Von_dort_fuhren_wir_mit_6_Jugendlichen_und_4_Erwachsenen_Richtung_Storen._Als_wir_gegen_9:30_Uhr_ankamen_wurden_sofort_die_ersten_Routen_in_Beschlag_genommen. _So_konnte_sich_jeder_am_Felsen_austoben_und_verschiedene_Schwierigkeitsgrade_ausprobieren._Während_des_Kletterns_kamen_alle_auf_ihre_Kosten_bevor_wir_uns_gegen_15_Uhr_auf_den_Haeimweg_machten.

 

Während_des_Heimwegs_machten_wir_noch_eine_gemeinsame_Einkeh_auf_der_Alm_am_Haldenköpfle._Dort_ließen_wir_den_Tag_gemütlich_ausklingen.

 

31.08.2015

 

 

Kletterfreunde_Todtnau_auch_im_Winter_aktiv

 

Jugendausflug_in_die_Kletterhalle_Weil

 

Am_Samstag_fand_ein_Ausflug_in_die_Kletterhalle_in_Weil_am_Rhein_statt._Los_ging_es_um_9Uhr_wo_wir_uns_an_der_Silberberghalle_in_Todtnau_trafen._Von_dort_fuhren_wir_mit_6_Jugendlichen_und_3_Erwachsenen_Richtung_Weil._Als_wir_gegen_10_Uhr_ankamen_wurden_sofort_die_ersten_Routen_in_Beschlag_genommen._So_konnte_sich_jeder_in_der_Halle_austoben_und_verschiedene_Schwierigkeitsgrade_ausprobieren._Während_des_Kletterns_kamen_alle_auf_ihre_Kosten_bevor_wir_uns_gegen_13_Uhr_auf_den_Heimweg_machten.

 

Es_ist_geplant_im_Winter_ein_allmonatiges_Treffen_der_Jugend_zu_organisieren._Je_nach_Wetterlage_zum_Ski_fahren,_Eisklettern_oder_in_eine_Kletterhalle._Über_die_Homepage_oder_über_E-Mail_werden_die_Termine_rechtzeitig_bekannt_gegeben._  

27.12.2014

_1506974142">--

E6s ist wieder so weit, jeden Mittwoch (ab 03.05.2017), wenn es nicht rgenet und der Fels trocken ist, treffen wir uns zum gemeinsamen Klettern. Gäste sind willkommen, auch Einzelpersonen, es findet sich meistens jemand, der mitklettern oder sichern kann.

- Für den Vereinsnachwuchs Kletterkurs von 18-20 Uhr.

- Vorbereitung der Fortgeschrittenen auf die Kletterprüfung.

Der Treffpunkt ist um 18:00 Uhr am Schwimmbadfels bei der Vereinshütte. 

23.04.2017


 


Berichte zu unseren Aktivitäten in diesem Jahr 2016 entnehmen Sie bitte dem Jahresprogramm (unterhalb der Programmtabelle), wenn der Daumen nach oben zeigt.

Freie Sicht auf  den Brandfelsen

In einer aufwändigen Enthurstungsaktion im steilen Felsgelände haben die Kletterfreunde Todtnau e.V. den Brandfelsen mit seinem Kriegerdenkmal wieder freigelegt. An zwei Samstagen im Oktober waren wir mit Motorsägen und Astscheren an der schweißtreibenden Arbeit.

Teilweise musste mit Seilsicherung gesägt werden. Neun fleißige Helfer waren vor Ort. Voraussetzung für die Durchführbarkeit waren trockener Fels und stabiles Wetter. Die Sonne heizte uns anbeiden Tagen nochmal ordentlich ein. Claubdia besorgte unsjeweils noch Getränke und Essen und backte Pizza für uns. Allen Helfern sei an dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank.

Gäste und einheimische Bürger genießen nun wieder freie Sicht auf den Felsen sowie vom Felsen hinunter ins Tal. Im kommenden frühjahr werden die blühenden Azaleen wieder von weitem sichtbar den Felsen schmücken.


 


Weihnachtsklettern am Schwimmbadfelsen

Als begeisterte Skifahrer suchten wir das begehrte Weiß zum Jahreswechsel vergeblich. Da aber Not bekanntlich erfinderisch macht, trafen wir uns am 27.12. zum gemeinsamen Vereinsklettern am sonnigen oberen Schwimmbadfelsen. Zehn Personen, darunter auch aktive Mütter mit ihren Kindern waren gekommen. Wir waren am Klettersteig und an verschiedenen Felsrouten unterwegs. Am Fels hatten wir beste Verhältnisse. Auch viele auswärtige Gäste waren gekommen. Sie hatten wie wir den Drang ihren Sport in freier Natur bei angenehmen Temperaturen auszuüben und die freien Tage diesmal so zu nutzen. Wenn die Witterung es zulässt werden wir einen weiteren Termin ansetzen.

Unser Bild zeigt den Blick vom Schwimmbadfelsen auf Todtnau.

01.01.2016


 


Jugendausflug an den Storen

Am Sonntag fand ein Ausflug an den Storen statt. Los ging es um 9 Uhr wo wir uns an der Silberberghalle in Todtnau trafen. Von dort fuhren wir mit 6 Jugendlichen und 4 Erwachsenen Richtung Storen. Als wir gegen 9:30 Uhr ankamen wurden sofort die ersten Routen in Beschlag genommen.  So konnte sich jeder am Felsen austoben und verschiedene Schwierigkeitsgrade ausprobieren. Während des Kletterns kamen alle auf ihre Kosten bevor wir uns gegen 15 Uhr auf den Haeimweg machten.

Während des Heimwegs machten wir noch eine gemeinsame Einkeh auf der Alm am Haldenköpfle. Dort ließen wir den Tag gemütlich ausklingen.

31.08.2015


 

Kletterfreunde Todtnau auch im Winter aktiv

Jugendausflug in die Kletterhalle Weil

Am Samstag fand ein Ausflug in die Kletterhalle in Weil am Rhein statt. Los ging es um 9Uhr wo wir uns an der Silberberghalle in Todtnau trafen. Von dort fuhren wir mit 6 Jugendlichen und 3 Erwachsenen Richtung Weil. Als wir gegen 10 Uhr ankamen wurden sofort die ersten Routen in Beschlag genommen. So konnte sich jeder in der Halle austoben und verschiedene Schwierigkeitsgrade ausprobieren. Während des Kletterns kamen alle auf ihre Kosten bevor wir uns gegen 13 Uhr auf den Heimweg machten.

 

Es ist geplant im Winter ein allmonatiges Treffen der Jugend zu organisieren. Je nach Wetterlage zum Ski fahren, Eisklettern oder in eine Kletterhalle. Über die Homepage oder über E-Mail werden die Termine rechtzeitig bekannt gegeben.   

27.12.2014

der Klettersommer ist vorbei, heute sollte der letzte gemeinsame Kletternachmittag stattfinden, leider hat das Wetter nicht mitgemacht.

24.09.2014

Felsputzen am Schwimmbadfelsen

Am Sa. 13. September trafen sich 13 Personen zum alljährlichen Arbeitseinsatz am Schwimmbadfelsen. Dabei galt es verschiedene Felsbereiche von Hecken und weiterem Pflanzenbewuchs zu befreien. Dazu musste sich unsere Kletterjugend im Fels abseilen um die betroffenen Sektoren zu erreichen. Der Weg zu den Felsen wurde teilweise repariert. Die Umgebung der Materialhütte musste gemäht und von Dornen befreit werden. Auch der Weg von der Hütte zum Felszugang konnte frei geschnitten werden.

Besonders erfreulich war die gute Beteiligung der Jugendlichen und Kinder.

Zwei Mütter versorgten uns mit feinem Kuchen, Getränken und Würsten. So konnten wir den Arbeitseinsatz mit einem Lagerfeuer gemütlich ausklingen lassen.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern, besonders den Kindern, Jugendlichen und Müttern.

13.09.2014


 





jeden Mittwoch (ab Anfang Mai), wenn es nicht regnet und der Fels trocken ist, treffen wir uns zum gemeinsamen Klettern. Gäste sind willkommen, auch Einzelpersonen, es findet sich meistens jemand, der mitklettern oder sichern kann.

Der Treffpunkt ist um 18:00 Uhr am Schwimmbadfels

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




[ Admin Login ]
Datacreate Asal