Drucken

Allgemeines

Bei den drei Bewegungsarten im steilen Fels:

- Technisch Klettern (Seil und Sicherungsmaterial wird zum Fortbewegen benützt)

- Frei Klettern (Seil und Sicherungsmaterial wird nur zum Sichern verwendet)

- Free Solo (ohne Seil und Sicherungsmaterial)

konzentrieren sich unsere Kletterkurse vorwiegend auf das Frei Klettern öfters eben auch Sport- Klettern genannt, wobei die Grundlagen des Alpin- Kletterns mit und ohne Bohrhaken (Clean Climbing) ebenfalls vermittelt werden.

Wir bieten folgende Kletterkurse an:

Gruppenkurs für Kinder und Jugendliche

Dieser Nachwuchskurs geht über die ganze Sommersaison durch und findet immer mittwochs um 18:00 Uhr statt.  Die Anmeldung ist obligatorisch und kann nur am Anfang der Sommersaison (anfangs Mai) erfolgen.

Individuelle Kurse für Einzelpersonen oder kleine Gruppen

Idealerweise für zwei Personen (abwechselnd Klettern und Sichern), Termine nach Absprache, während der ganzen Sommerzeit. Ein Kurs besteht aus 4 Einheiten a  3 Stunden

► Klettersteig Kurs oder Klettersteigbegehung

Nach der Klettersteigbegehung mit uns weiss man, was es bedeutet "die Luft unter den Füssen zu spüren".
Diese 
Begehungen führen wir für Gruppen von 3 bis zu 20 Personen durch, auch als Firmenevents oder Motivationsübungen. 

Beispiel für den Inhalt eines Klettergrundkurses im Klettergarten:

► der erste Kontakt mit Fels

► die ersten Erfahrungen in der Vertikalen

► die wichtigsten Kenntnisse des Kletterns in Theorie und Praxis

      - Knotenkunde und Sicherungstechnik

      - Partnersicherung

      - Klettern und Abseilen

      - Sturzversuche

► Bewegung im Fels (Klettertechniken)

► Vorstieg und Nachstieg

► Klettern ohne Bohrhaken

      - Bandschlingen, Klemmkeile, Stopper, Hexentrix, Friend's uvm. richtig legen

► Bergrettung allg.

 

Unsere Preise für die Kletterkurse erhalten Sie auf Anfrage.

Anfragen und Anmeldung per E-Mail an den Vorstand oder Ausbildungswart oder telefonisch bei Herbert Steiger (Tel. 07671-1634)




[ Admin Login ]
Datacreate Asal