Drucken

 

Auch im Winter müssen wir auf das Klettern nicht verzichten !

Sobald es kalt genug ist und die Schneekanonen auf dem Feldberg in Betrieb gehen, wird auch bei uns am Kälberfelsen in Utzenfeld der Wasserhahn aufgedreht.

Nach dem der Felsen mit einer dickeren Eisschicht bedeckt ist, gibt es den Startschuss zum Eisklettern. Es wird auf der Homepage unter Aktuelles bekanntgegeben.

Besonders imposant sieht es aus, an den von uns organisierten Flutlichtabenden, wenn man schon von Weitem bei der Anreise in der Dunkelheit nur die hell erleuchteten Eiswände sieht.

Geklettert wird im Vorstieg und im Nachstieg, am höchsten Punkt am Waldrand gibt es ausreichend viele festinstallierte Umlenkungseinrichtungen, die man auf der rechten Seite des Felsens auf einem kleinen Weg erreichen kann.




[ Admin Login ]
Datacreate Asal